Über uns

Wir, die Holzbergfreunde, sind eine Gruppe von Kletterern und Naturfreunden aus Mitteldeutschland, die sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in der IG Klettern und im Deutschen Alpenverein (DAV) im Bereich "Klettern und Naturschutz" engagieren. Zu unserem Team gehören:

  • Gerald Krug (IG Klettern Halle-Löbejün)
  • Olaf Rieck und Erhard Klingner (DAV Leipzig)
  • Patrick Kliszak und Mario Frosch (IG Klettern Mittelsachsen)
  • Matthias Ladusch und Lutz Zybell (DAV-Landesverband Sachsen) 

Unsere Aktivitäten reichen von der Organisation von Arbeitseinsätzen am Fels vor Ort über Verhandlungen zu Klettergenehmigungen mit  Behörden und Privateigentümern auf regionaler Ebene bis hin zur Mitarbeit in entsprechenden Gremien der Bundesverbände (z.B. IG Klettern-Bundesverband, DAV-Kommission Klettern & Naturschutz und DAV-Präsidialausschuss Natur & Umwelt). Da wir bisher bei der Regionalpolitik, den zuständigen Behörden und auch innerhalb des Deutschen Alpenvereins leider keinen wirklichen Willen zur Erhaltung der Artenvielfalt im Holzberg feststellen können, haben wir uns entschlossen die Holzbergfreunde zu gründen,  um gemeinsam mit der Bürgerinitiative Böhlitz dafür zu kämpfen, das "Natur- und Kletterparadies Holzberg" in seiner jetzigen Form zu erhalten.