Spendenaufruf zur Rettung des Holzberges


aktueller Stand der eingegangen Spenden am 15.06.2020: 

10270 € (68% des Spendenziels von 15.000 €)


Wir als Holzbergfreunde möchten in Zusammenarbeit mit der Bürgerinitiative Böhlitz, den mitteldeutschen DAV-Sektionen, der IG Klettern Mittelsachsen und den Naturschutzverbänden in Sachsen durch Gespräche mit der Regional- und Landespolitik, den zuständigen Behörden und den beteiligten Firmen (KAFRIL und BASALT AG) eine Lösung finden, wie der Holzberg ohne jegliche Verfüllung in seiner jetzigen Form erhalten werden kann. Dazu gibt es aktuell Gespräche auf Landkreisebene, die bisher aber noch keine konkreten Lösungen ergeben haben.

Unabhängig davon hat die Firma KAFRIL im März 2020 beim Umweltamt des Landkreises Leipzig den Antrag für die naturschutzrechtliche Ausnahmegenehmigung für die Verfüllung des Holzberges eingereicht. Dadurch sind wir gezwungen zeitnah zu reagieren und uns auf den Worst Case - die Erteilung der Genehmigung zur Verfüllung des Holzberges - vorzubereiten. Dazu hatten unsere Mitstreiter von der Bürgerinitiative Böhlitz bereits im Vorfeld eine Ortsgruppe des BUND Sachsen gegründet. Als anerkannter Naturschutzverband ist der BUND Sachsen berechtigt, im Genehmigungsverfahren vor der Entscheidungsfindung seine Mitwirkungsrechte geltend zu machen und er ist außerdem klageberechtigt. Alle erforderlichen Dokumente für diesen möglichen Klageweg über den BUND Sachsen sind unterschrieben und es wurde auch bereits Kontakt zu einer kompetenten Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig aufgenommen.

Ein derartiger Rechtsstreit erfordert umfangreiche finanzielle Mittel in der Größenordnung von ca. 15.000 €, die nicht durch einige wenige Einzelpersonen aufgebracht werden können. Daher bitten wir Euch um eine Spende auf das folgende Konto der BUND-Ortsgruppe Böhlitz:

BUND Sachsen e.V.
IBAN: DE84 4306 0967 1162 7482 00; BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Holzberg/Böhlitz


Bitte vergesst nicht den Verwendungszweck HOLZBERG anzugeben! 


Der Spendenaufruf erfolgt gemeinsam mit den mitteldeutschen DAV-Sektionen (Leipzig, Halle und Dessau), der IG Klettern Mittelsachsen und der Bürgerinitiative Böhlitz und er wird vom DAV-Bundesverband unterstützt. Auf der Homepage des BUND Sachsen gibt es dazu ein Online-Spendenformular, was auch eine PayPal-Funktion bietet.